Wir basteln uns eine Verschwörungstheorie, Teil 4

Die Demokratie ist vielen ein Dorn im Auge: Diktatoren, Despoten, Tyrannen – sie alle wollen die Demokratie abschaffen. Das Volk soll nicht mehr reden dürfen und nicht mehr entscheiden dürfen! Dazu haben die Demokratiegegner das Corona-Virus in die Welt gesetzt: Alle müssen Masken tragen, damit sie nichts mehr sagen; Versammlungen und Menschenaufläufe werden verboten, damit richtige Demokraten sich nicht treffen können, und in Altersheimen sollen ganz viele Menschen sterben, die sich noch daran erinnern könnten, wie schrecklich eine Diktatur sein kann und wie wohltuend eine Demokratie – deshalb müssen möglichst viele mundtot gemacht werden, weil halt. Und dann gibt es endlich wieder eine Diktatur, und Corona ist der Goebbels dazu.

Wir basteln uns eine Verschwörungstheorie, Teil 3

Wer hat ein Interesse dass die Weltwirtschaft den Bach hinuntergeht, dass Produktion und Pollution sich verringern, dass die Luft und das Wasser sauberer werden, dass die Menschen wieder sensibler werden für ihre Mitmenschen und für die Umwelt? Na? Dämmert es: Greta Thunberg! Deshalb muss es ja wohl so sein, dass das Corona Virus von ihr initierte wurde! Sieht man ja auch: In Skandinavien, in Schweden, da sterben besonders viele Menschen, grade vor der Haustür von Greta! Und wo die schon überall rumgereist ist – das ist doch das ideale Einfallstor für das Virus! Kommt unschuldig daher, spricht vor Menschenmassen – und zack: Schon sind die Leute krank, und denken um! Wenn das kein Beweis ist! Und wer sich mal das Corona-Virus genauer ansieht, dem kann gar nicht die Ähnlichkeit mit den Zöpfen von Greta T. entgehen!

Wir basteln uns eine Verschwörungstheorie, Teil 2

Wer verdient im Moment viel Geld? Ja, die ganze Computerindustrie, die Software Programmierer, und Silikon Valley und alles. Daher ist es logisch, dass die Corona Epidemie von diesen Leuten nicht nur begrüsst wird, sondern auch absichtlich iniziiert wurde! Schon die Römer sagten: „Cui bono – wem nützt es?“, das war ihr Leitspruch und sie hatten ein riesiges Weltreich, ein Imperium wie es nie zuvor war. Und deshalb haben die Internet Leute davon gelernt und wollen alle Menschen unterdrücken, um noch mehr Macht und noch mehr Geld zu haben, und das geht halt nur mit dem Coronavirus.

Wir basteln uns eine Verschwörungstheorie, Teil 1

Die römisch-katholische Kirche will die Macht über die Welt an sich reissen. Alle Ungläubigen werden mit einer neuen Geissel Gottes, dem Corona-Virus, gestraft! Und in der Tat, Corona deutet auf die Dornenkrone Christi am Kreuz hin – auch die Himmelskönigin, die immerwährende Jungfrau, ist gekrönt und ruft alle unter Ihren Schutzmantel des Gehorsams! Und auch der Liederdichter besang es schon vor Jahrzehnten mit den Wildecker Herzbuben: „Corona Bavariae!“

Corona, wir danken Dir

Die Coronakrise bringt auch ihr Gutes: Sie öffnet die Augen.

Im Kanzleramt wurde neulich durch Corona ein altes Möbelstück entdeckt: die lange Bank.

Auf dieser langen Bank befanden sich der # Pflegekräftenotstand; der #Mietpreisanstieg; die #Altersarmut; die #Lebensmittelkennzeichnung; die #Finanz-Transaktionssteuer; der #Verkehrskollaps; der #CO2Ausstoss; die #Nitratbelastung des Wassers; die #Spaltung der Gesellschaft, die #Niedrigzinsfalle, die #Geringbeschäftigung, das sinkende #Bildungsniveau, die #kalte Progression, und etliches mehr.

Entweder, man dachte, die Selbstregulierung würde das schon von alleine erledigen. Praktisch wäre das ja, abgesehen davon, dass sowas noch nie richtig funktioniert hat.

Oder die Kanzlerin wollte / musste sich um alles nur höchstpersönlich kümmern. Sowas ist ja witzlos, ausserdem hört sie eh bald auf.

Oder es war irgendwie Absicht – aber das kann man sich doch gar nicht vorstellen! Wer hätte ein Interesse daran, alles laufen zu lassen, bis es zu spät ist. Wir sind doch nicht auf der Titanic, und im richtigen Leben gibts doch keine Eisberge! Oups.

Wie dem auch sei: Corona lässt uns so manches wiederentdecken! Danke!

TIPPS zur Corona-bewältigung

Jetzt ist der Moment, sich in der Krise zu behelfen. Der HumBf gibt einige Tipps, wie Sie während der Ausgangssperre und danach gut über die Runden kommen können und vielleicht sogar noch vom Virus profitieren!

Gesang: Gründen Sie ein Gesangsduo oder Trio: Unterhaltung und Ablenkung wird gebraucht, die Leute sind für alles dankbar und die Hörfähigkeit ist eingeschränkt. Vorschlag: Nehmen Sie eine Oma und 2 jüngere Personen (signalisiert Generationensolidarität). Finden Sie einen einprägsamen Namen: INGE und die klingenden ZWILLINGE.

Reimen Sie etwas zusammen, mit ein paar Stichworten, die sich gerade anbieten: Oma, Corona, Pamplona, Patrona, Verona usw. Basteln Sie daraus ein paar Zeilen und unterlegen Sie diese mit irgendeinem Synthesizer, fertig!

Beispiele: Patrona, schütz uns’re Oma vor Corona!

oder: Zu Ostern gibt es Eier, das ist für uns nicht teuer, genauso wie die Urlaubsreise, die führt uns sonst normalerweise in den Süden, da links von Pamplona. Aber diesmal halt nicht, von wegen Corona!

US Katastrophenschutz

Die US Regierungen haben jedmöglichen Katastrophenschutz eingerichtet: gegen den bösen Russen, gegen den bösen Muslim, gegen Börsencrashs, gegen Cyberattacken, gegen Ölknappheit, mit astronomisch hohen Summen, gigantischen Projekten bis hin zur Weltraum-armee. Und dabei die grösste Katastrophe nicht bemerkt, nämlich sich selber. Ein klitzekleiner Virus stürzt das Land nun in die Katastrophe: die Armen können sich nicht behandeln lassen (kein Geld, keine Versicherung, keine Krankenhausplätze), dadurch vermehrt sich das Virus expotential, es wird das ganze Land überziehen, tausende und abertausende tote Amerikaner sind die Folge dieses strunzdummen Katastrophenschutzes. In den USA ist alles etwas grösser – auch der Wahnsinn. God bless America würde man da noch schreiben, aber wieso eigentlich.

My name is Donald. Mac Donald.

And the greatest nation on earth voted for me. Thats why I am the greatest. I am the King. In this times of crisis I decided: to guarantee the nation’s prosperity, and mine, I will nationalize MacDonalds and BurgerKing. I will combine them into the greatest FastFootCompany the world has ever seen, under my personal leadership: DonaldKing!

Corona Covid-19 Retter der Menschheit

Weltweit bringt der Corona-Virus Menschen um – aber mal ehrlich: Machen wir das nicht auch? Durch unseren puren Egoismus, in Wirtschaft und Privatleben, töten wir viel mehr Menschen als Corona jemals töten wird. „Ich zuerst und ich allein“ – das bringt Millionen Hungertote, Millionen Flüchtlinge, Millionen Krebstote, Millionen Kriegsopfer. Bisher hat die Menschheit da nicht die richtigen Konsequenzen gezogen – jetzt kommt ein kleiner Virus daher und sagt uns: „Wenn jeder nur an sich denkt, an die eigene Freiheit, das eigene Vergnügen, den eigenen Vorteil, dann sterbt ihr eben aus.“ Das wussten wir zwar eigentlich schon vorher, aber wir haben fast nichts dagegen unternommen. In diesem Sinne ist vielleicht, so grausam wie es ist, das Killervirus Covid 19 am Ende doch der Retter der Menschheit?!

Brexit doch nicht so schlecht?

Immerhin ist Grossbritannien vor Corona Virus Covid 19 geschützt. Das sagt einer, der es wissen muss, im Weissen Haus. Deswegen dürfen Flüge aus GB ja weiterhin in den USA ankommen, nicht aber Flüge aus der EU. Das setzt der Dummheit die Krone , pardon, die Corona auf!

1 2 3 4 5 >»